Auf Wiedersehen "Welcome-Day"

Genau an dieser Stelle hatten wir im Oktober zum Welcome-Day eingeladen, der an Allerheiligen auf dem Gelände der Firma EP: Kranke in Adorf stattfand und auf dem einige Gewerbetreibende, allen voran Gastgeberein Ulrike Kranke, Produkte und Dienstleistungen ihrer Branche präsentierten – und sich natürlich auch um das leibliche Wohl der Besucher kümmerten. Dank des Feiertages in NRW wurde dieses Angebot auch sehr gut angenommen.

 

 

 

Wir selbst waren dort mit einem kleinen Stand vertreten, auf dem wir - passend zur Jahreszeit - Schneeräumgeräte und Schneeräumschilde für Rasentraktoren vorstellten

 

 

Die für diesen Tag bestellten Schneefräsen konnten vom Hersteller leider nicht mehr rechtzeitig geliefert werden, sind aber inzwischen eingetroffen.

 

 

Daneben haben wir bei dieser Gelegenheit auch die Neuzugänge in unserem Mietpark vorgestellt, der nun - um eine Brennholzbearbeitungsmaschinen-Sparte erweitert - auch verschiedene Wippkreissägen und Holzspalter umfasst. => Mietpark

Aus unserer Sicht war der Welcome-Day jedenfalls eine sehr gelungene Veranstaltung. Wir haben viele interessante Gespräche geführt und hoffen, dass diese Veranstaltung am ersten November in Adorf zur Dauereinrichtung wird.

Ideal wäre es natürlich, wenn sich dann noch mehr Gewerbetreibende aus Adorf, vielleicht sogar aus Rhenegge, Flechtdorf oder anderen Ortsteilen daran beteiligen würden. Dieser Tag hat nämlich durchaus das Potential, zu einem alljährlichen Event, einem „Highlight“ im Kalender der örtlichen Gewebetreibenden und ihrer Kunden zu werden – die nötige Unterstützung durch Handel, Handwerk und Gewerbe vorausgesetzt.

Schließlich - finden wir - muss man angesichts des demografischen Wandels heutzutage schon etwas tun, um als Unternehmer in Waldeck-Frankenberg erfolgreich zu sein.

 

zurück zur Übersicht